Das brandneue Schrägwalzwerk von Vallourec in Düsseldorf-Rath; ,brand' ist in diesem Fall fast wörtlich zu nehmen,

auch wenn nach einigen Rohrdurchgängen das ,neu' nicht mehr so ganz sichtbar ist.

 

 

Ein Detail der Anlage

 


 

 

Es ist eben so: Handel- und Industriegebäude sind Zweckbauten.

Muß man halt zu nachtschlafender Zeit ein bißchen auf dem Hof herumfahren, Lichtpinselei betreiben.

 


 

 

Eine Aufnahme für den Befestigungsspezialisten ,Perfekter Halt' in Remscheid;

das hier nichts nach einer soliden Verbindung aussieht ist übrigens gewollt....

 


 

 

Eine montierte Aufnahme zum Thema ,Verkehrsfluß', ein Abstands-Meßgerät würde bei dieser Situation wohl überhitzen.....

 


 

 

 

Wer so etwas machen will braucht sowas:

 

 

Eine durch eine hochkomplexe Software gesteuerte Drahtbiegemaschine, formt Kleiderbügel, Drahtfedern, Deko-Nippes,

gespeist aus einer Drahtrolle mit eindrucksvoller Geschwindigkeit.

Fotografiert bei AmDa in Hilden.

 


 

 

 

In Devon, Südengland, wo in verwunschener Landschaft große alte Bäume eigene Briefkästen haben.

 


 

 

 

 Die Antwort auf die Frage, warum Bier und Baustelle so gut miteinander harmonieren..........

 


 

 

Aus einer Laserlabor-Auflösung habe ich einen Schwung hochpräzise geschliffener Spiegel erworben;

was bei mir zunächst für Einspiegelungen und zur Reflexionserzeugung gedacht war

entpuppte sich als fotografisches Motiv.

Mit Hilfe meiner Dedolight - Lichtformern entstand so ein kleiner schiefer Irrgarten.

 


 

 

 

Aufnahmen eines neuen Gaskraftwerkes in der Nähe von Porto.

Während ich von morgens früh bis abends spät

mit dem schönen südlichen Licht um die Anlage herumwanderte

 

flexte daheim......

 

 

 

.....ein wilder Handwerker einen T-Träger in Stücke.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neubau eines Büro- und Präsentationsgebäudes auf dem Gelände von Vallourec in Düsseldorf-Rath.

Die hier verbauten Materialien orientieren sich an den im Werk hergestellten Produkten:

Rohre und Stahl

 


 

 

 

Funkenflug, die Erste.

Kleine Spielerei an der Elektrik. Die großen Funken fliegen eine Etage tiefer.

 


 

 

 

Funkenflug, die Zweite.

Aufnahmen bei HKM in Duisburg; an diesen Job werde ich mich noch lange erinnern.....

Nachdem Herr Silbermann mit einem ca. 2 Meter langen Gerät den Hochofen aufgebohrt hatte,

sprühte ein Funkenregen quer durch die - sehr große - Abstich-Halle; trotz gehörigem Abstand kam so einiges bei mir an.

Ein ziemlich mulmiges Gefühl kann ich nicht abstreiten.

Nach 20 Minuten war der 1000 Grad heiße Rohstahl abgeflossen und das Loch im Ofen wurde wieder zugemauert.

Feierabend.

Gut, das morgen Donnerstag ist.......

 


                                                                               

 

 

Donnerstags arbeite ich übrigens nicht, da ist Waschtag.

 


 

 

 

Kraftwerk.jpg

 

Außenaufnahmen im Bereich Kraftwerkstechnik.

Während ich auf der Leiter und mit Stativ die Sonne hinter dem Kühlturm platzierte,

raschelte es im Gebüsch entlang der kleinen öffentlichen Zufahrtsstrasse.

Heraus trat dieses wilde Tier:

 

Walsum-Esel.jpg

 

Abenteuer Industriefotografie.

 


 

Lieblingsort

 

Einer meiner Lieblingsorte, 10 Meter über dem Geschehen.............

Unten:

Lärm. Dreck. Glühendes Metall. Fertigungsstrassen. Enorme Kräfte, die Großes bewegen oder entstehen lassen.

Spannender als jeder Laufsteg.

 


 

 

Muttern nah

 

 

 

Schrauben

 

 

 

Schraubenteller

 

 

 

Stapel

 

Kalenderproduktion für's nächste Jahr.

Hier konnte ich sehr frei arbeiten und dem Kunden grafisch interessante Bilder seiner Produkte vorschlagen;

hier 4 von insgesamt 13 Motiven

 


 

Fuhrpark

 

Diese Aufnahme für eine auf Ultra-Schwertransporte spezialisierte Spedition konnte nur an einem bestimmten Tag

fotografiert werden, da die Lkw nur dann verfügbar waren. Selbstverständlich regnete es das ganze Wochenende,

so das mittels Bildbearbeitung die triste Stimmung ein wenig aufgehellt werden mußte........

 


 

Daenemark

 

 

 

Hallig Langeneß

 

Zwei freie Arbeiten aus der Serie ,Fundstücke'.

Bei Ausflügen oder Urlauben sammle ich interessante Objekte und arrangiere diese später im Studio auf einer Plexiglasplatte

und stelle sie mittels Unterlicht frei.

Mittlerweile ist eine umfangreiche Serie entstanden, völlig unabhängig von Auftragsarbeiten.

Das obere Bild enstand mit Objekten vom Limfjord, Dänemark, unten von der Hallig Langeneß.

 


 

 

 

 

Kühlbahn Rohrproduktion

 

Aufnahmen bei den Vallourec-Röhrenwerken in Mülheim/Ruhr

Trotz riesiger Dimensionen der Anlagen habe ich einiges an Blitzleistung eingesetzt,

um einen Ausgleich zwischen den extremen Helligkeitsunterschieden zu schaffen

 

Ultraschall Prüfanlage

 

Ultraschall-Prüfanlage

Die Leistungsfähigkeit der Anlage (Prüfdurchsatz / Std.) sollte visualisiert werden

 

Stahllager

 

Blick in einen Teil des Stahllagers, aufgenommen mit einer Mischung aus Blitz und vorhandenem (Hallen-) Licht

 

 

Verladung

 

 

Waggonverladung

 

Zwei Ansichten von Verladesituationen mit arrangierten Bewegungsunschärfen

 


 

 

Resonanzabkoppler

  

 Werbeaufnahme für Resonanzvernichter, die, unter Lautsprecherboxen

angebracht, unerwünschte Schwingungsenergie in den Boden ableiten.

Im Gegensatz zum nachfolgenden Foto eher ein Schwingungstöter......


 

 

 

Schwingungsmesser

 

Kein Ufo.

Ein speziell für das Foto aufgetrennter Schwingungsmesser,

der im Kraftwerksbau als Teil eines komplexen Systems

Vibrationsverschiebungen in der Architektur mißt.

 


 

Farben

 

Freie Arbeiten (ohne freundliche Steuerung meiner ausnahmslos netten) Kunden sind wichtig und inspirieren für das Auftragsgeschäft;

manchmal muß es dann eben auch sehr farbig sein........


 

Suki

 

Aufnahme für den Kleineisen- und Werkzeugspezialisten suki.

Auf der Kölner Eisenwarenmesse sollte das Foto den Stand von suki international in der Größe 4,00 m x 2,60 m schmücken.

Nach der Anlieferung von über 80 kg Metall auf Palette folgten 1,5 Tage Legetätigkeit und geraume Zeit für die Ausleuchtung;

eine Mischung von harter und weicherer Lichtführung war nötig, da die Materialien sehr unterschiedlich reflektierten.

Auf der Messe sah das dann so aus:

 

 

Suki Messe

 


 

  

Papenburg

 

Fotoreportage einer Hochgeschwindigkeits-Zertifizierung auf der Test- und Versuchsstrecke ATP in Papenburg,

aufgenommen für JENOPTIK Robot.

Eine Impression vom Streckenrand; das Zertifizierungs-Fahrzeug, ein Audi R 8, in Ruhestellung.

Wenig später jagte das Geschoß wieder mit 315 km/h durch die Messanlage.

 

 

 


 

Huesker

Aufnahme eines Geogitters zur Flächenstabilisierung für Huesker / Gescher.

Das Gitter ist gummiartig und biegsam; diese Eigenschaften sollten visualisiert werden.

Aus dem oben gezeigten ersten Test wurde dann mit Hilfe meines Composing-Spezialisten Peter Hilgers

 dieses ,Flugobjekt'.

 

Motiv 05 FINAL

 Die fertige Gesamtkonzeption (w+, Stadtlohn) ist unter den ,Referenzen' zu finden.


 

Champagner grün 2

 

Button 1 

Aufnahmen für k.e.o. / Berlin.

Der Grünton zieht sich durch den gesamten Internet-Auftritt und wurde in der Bildbearbeitung dementsprechend angepaßt.

 


 

 

 

 

 

Test blau

 

Entwicklung einer neuen Fotokonzeption für JENOPTIK Robot. Dies ist eine der Testaufnahmen, die beim Kunden sehr gut ankamen.

Mittlerweile ist ein Großteil der Produktpalette neu fotografiert, die Ausführung aber dem Corporate Design von JENOPTIK 

angepaßt worden. 

 


 

 

 

Detail 1

 

Detail 2

 

 

Detail 3

 

 Detailaufnahmen von Getrieben, die in Windkraftanlagen oder - wie in diesem Fall - in Großmühlen Verwendung finden.

Die Teile sind bei Moventas in Wuppertal fotografiert worden; da schon der Gedanke an ein Anheben-und-Versetzen

einen Termin beim Orthopäden auslöste, ließen sich Positionsveränderungen nur mit Hilfe des Hallenkranes umsetzen.

Die Anmutung sollte aber die einer Studioaufnahme sein.

 


 

 

19

 

 

35

Aufnahmen in Braunschweig von einem Forschungsprojekt zur Verkehrsflußsteuerung und Unfallvermeidung.

JENOPTIK Robot projektiert in Verbindung mit der DLR diese Installation an einer stark befahrenen Kreuzung. 

Die Aufnahmen wurden von einer Hebebühne bei unfreundlichen Außentemperaturen angefertigt.

 


 

Denkmal Immobilie 2 

Denkmal Immobilie

          

          Ein denkmalgeschütztes Haus in der Nähe der Kunstsammlung K 21 in Düsseldorf wird demnächst zu einer Immobilie der weniger preiswerten Art umgebaut.

     Von den Inneneinrichtungen, die Bestandsschutz haben, wurden Aufnahmen für das Verkaufs-Exposé erstellt. 

          Die Ausleuchtung wurde so ausgelegt, das sich Blitz- mit einfallendem Tageslicht mischt und ein möglichst natürlicher Lichtcharakter entsteht.